Lawinenkurs und Tour


Kursmotto: Vorbeugen ist besser als retten. In diesem Kurs lernst du, wie du eine Ski- oder Schneeschuhtour unter dem Aspekt der Lawinenprävention planst, wie du die Lawinensituation am Tag der Tour im Gebiet und am Einzelhang einschätzen kannst und welche Vorsichtsmassnahmen du treffen musst. Ebenfalls ist die Verschütteten-Rettung mit LVS-Suche Gegenstand der Ausbildung.

 

Programm

Der praxisorientierte Lawinenkurs ist in 2 Teile aufgeteilt. Der theoretische Teil findet am Samstagnachmittag in der Allmid/Helgisried statt. Die Erkenntnisse und das Erlernte wenden wir am Sonntag auf einer Tour im Naturpark Gantrisch an.

Du hast die Möglichkeit, von Samstag auf Sonntag in der Allmid zu übernachten, inkl. Halbpension und, wenn du magst, mit einem Saunaerlebnis.

 

Treffpunkt

Treffpunkt in der Allmid 2, Helgisried. Abholdienst ab Postautohaltestelle Wislisau. Ich nehme rechtzeitig mit dir Kontakt auf.

 

Anforderungen

Die Tour bietet keine nennenswerten Schwierigkeiten. Entsprechend sind die technischen Anforderungen gering. Die reine Marschzeit beträgt rund 3 Stunden (je nach Gipfel).

 

Leistungen

Inbegriffen sind die gesamte Ausbildung mit Unterlagen, die Planung und Durchführung der Tour.

Nicht inbegriffen sind die Kosten für die An- und Rückreisen nach Helgisried und ins Tourengebiet sowie die Zwischenverpflegungen.

 

Kosten

Fr. 220.-- pro Person ohne Übernachtung

Fr. 290.-- pro Person mit Übernachtung, Halbpension, Sauna

 

a) Bei frühzeitiger Anmeldung bis am 1.1.2020 reduzieren sich die Preise.

Fr. 200.-- pro Person ohne Übernachtung

Fr. 260.-- pro Person mit Übernachtung, Halbpension, Sauna

b) Bei der Anmeldung einer ganzen Gruppe ab 3 Personen gewährt gnussgipfu  10% Rabatt auf dem publizierten Tourenpreis für jeden Teilnehmer / jede Teilnehmerin dieser Gruppe.

Beachte: Punkte a) und b) sind nicht kumulierbar!

 

Datum

25.-26. Januar 2020

 

Ausrüstungsliste - die wichtigsten Sachen

  • Skitourenschuhe, Tourenskis, Felle, Harscheisen, Skistöcke oder                                                                                    winterfeste Schuhe mit angepasstenSchneeschuhen, Skistöcke oder                                                                   Snowboard, Schneeschuhen und Skistöcke                                                              
  • Skihelm (empfohlen)
  • Lawinenmaterial: Verschüttetensuchgerät (LVS) mit ausreichender Batterieladung, Schaufel und Sonde
  • Handy, ev. Fotoapparat
  • Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, Sonnenhut, ev. Skibrille
  • Warme Tourenbekleidung mit Handschuhen, Mütze und ev. Ersatzwäsche
  • Proviant für unterwegs
  • Schreibmaterial
  • Geld, Halbtaxabo, GA

Zum Übernachten:

  • Toilettenartikel, ev. Pyjama, Schlafsack nicht notwendig
  • Saunautensilien (mindestens ein Badetuch)

 


Download
Lawinenkurs und Tour.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.6 KB