Wildstrubel mit Tandem Gleitschirm


Möchtest du mit einer Freundin oder einem Freund etwas Spezielles erleben, bist du hier richtig. Die Tour führt zu Fuss in zwei Tagen auf den Wildstrubel und mit dir als Passagier am Tandemgleitschirm zurück ins Tal. Ihr müsst weder bergsteigerische noch flugtechnische Fähigkeiten mitbringen. Ein bisschen Mut, Kondition und Humor sollte aber sein. Diese Tour ist eine Co-Produktion von bambele.ch und gnussgipfu.ch. Leander und Florian von bambele sind als erfahrene Tandempiloten für das Fliegerische zuständig, Bruno von gnussgipfu für das Bergsteigerische. 

 

Programm

Tag 1: Unser Startpunkt ist die Postautohaltestelle "Lenk-Simmenfälle" im Berner Oberland. Von hier geht's zu Fuss weiter zum Bergrestaurant Siebenbrünnen, genannt nach der nahegelegenen Quelle der Simme. Wir besuchen diesen eindrücklichen Ort und bestaunen die Mächtigkeit des sprudelnden Quellwassers. Unser Nachtlager, die einfache Flueseehütte auf 2050m  erreichen wir nach 3-4 Stunden gemütlichem Aufstieg. Wer Lust hat, erfrischt sich nach der Hüttenankunft im nahen Bergsee "Flueseeli". Einfaches Nachtessen.

Tag 2: Den Wildstrubel erreichen wir nach ca. 4 Stunden reiner Aufstiegszeit. Der Aufstieg führt uns über einen einfachen Bergweg auf den "Strubel". Nach verdienter Gipfelrast fliegen wir los. Der Gipfel erlaubt einen Start in fast alle Himmelsrichtungen. Der Flug ist einmalig. Der Blick auf die Plaine Morte, die Alpen und ins Tal ist unbeschreiblich. Fliegen ist das höchste der Gefühle.

 

Treffpunkt

Wir treffen uns am Samstag, 19. September 2020, ca. 10:00 Uhr, bei der Postautohaltestelle "Lenk, Simmenfälle". Der genauen Zeitpunkt teile ich dir nach deiner Anmeldung rechtzeitig vor der Tour mit.

 

Anforderungen

Die technischen Anforderungen für den Aufstieg auf den Wildstrubel sind klein. Die reinen Marschzeiten betragen am ersten Tag ca. 3.5 und am zweiten Tag 4 Stunden.

 

Leistungen

Inbegriffen sind die gesamte Tourenplanung, die Führung der Tour durch zwei brevetierte Tandempiloten und einen diplomierten Bergführer, die Übernachtungen in einfacher Berghütte inkl. selbstzubereitetem Abend- und Morgenessen.

Nicht inbegriffen sind die Kosten für die An- und Rückreise, die Transportkosten für Bergbahnen und die Zwischenver-pflegungen auf der Tour.

 

Kosten

CHF 900.-- pro Person

 

Datum

Samstag bis Sonntag, 19. bis 20. September 2020, Reservedatum: 26.-27. September

 

Anmeldefrist

1. August 2020 oder nach Vereinbarung

 

Ausrüstungsliste - die wichtigsten Sachen

  • Gute Trekking- oder Bergschuhe
  • Teleskopstöcke (empfohlen)
  • Sonnenbrille, Sonnenschutz, Sonnenhut
  • Tourenbekleidung (möglichst verschiedene Schichten), Handschuhe, Mütze
  • ev. Ersatzwäsche und Badekleid
  • Toilettenartikel, inkl. Oropax für die Übernachtung
  • Handy, ev. Fotoapparat
  • Persönliche Medikamente, ev. kleine Tourenapotheke nach deinen Bedürfnissen
  • Geld, Halbtaxabo, GA
  • Proviant für beide Tage. 

Wichtig!

Nimm nur das Notwendigste mit. Ein leichter Rucksack steigert den Tourengenuss erheblich!

Download
Hike and fly Wildstrubel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.3 KB